SKM Logo

Ausgabe der Lebensmittel:

Finkenweg 13 in 50181 Bedburg

Montags von 14:30 - 17:00 Uhr

Lebensmittel

retten.

Menschen

helfen.

0179 416 01 43
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Spenden

Wenn Sie uns unterstützen möchten
Neben der ehrenamtlichen Tätigkeit der mitwirkenden Helferinnen und Helfern finanzieren wir uns ausschließlich durch Sach- und Geldspenden. Dabei werden Aufwendungen für den notwendigen Bürobedarf, die Pflege und Unterhaltung der Räumlichkeiten und Fahrzeuge sowie für die Organisation der Lebensmittelbeschaffung und -ausgabe so gering wie möglich gehalten.

 

Dadurch ist gewährleistet, dass - wie auch immer die Unterstützung der Tafel Bedburg erfolgt - die Hilfe unmittelbar unseren Kundinnen und Kunden aus der Stadt Bedburg zu Gute kommt.

 

Geldspende

Mit einer Geldspende unterstützen Sie schnell und direkt die Arbeit der Tafel Bedburg. Die Spenden werden für den Unterhalt der beiden Tafelfahrzeuge, für Bürokosten (Telefon, Porto, Büromaterial) und in Ausnahmen für Zukäufe von Grundnahrungsmitteln zur Versorgung unserer Kunden genutzt, falls die gespendeten Waren nicht ausreichen.

 

ÜBERWEISUNG

Sie können der Tafel Bedburg gerne eine Spende zukommen lassen.

Bitte tragen Sie auf dem entsprechenden Überweisungsformular folgendes ein:

Empfänger:                 Sozialdienst Katholischer Männer für den Rhein-Erft-Kreis e. V.

IBAN:                             DE79 3705 0299 0149 2778 20

BIC:                                COKSDE33XXX

Stichwort:                    "Tafel Bedburg"

 

Lebensmittel spenden – so geht´s

Die Tafel Bedburg freut sich über einmalige Lebensmittelspenden ebenso wie über regelmäßige Spenden. Wenn Sie also noch gut verwertbares Obst und Gemüse übrighaben, haltbare Waren wie z. B. Milch, Zucker, Mehl, Nudeln, Gemüse-, Fisch- und Fleischkonserven, Babynahrung, Kräuter, Süßigkeiten (bitte das Mindesthaltbarkeitsdatum beachten), aber auch Hygieneartikel wie Seife, Waschmittel, Shampoo oder Zahnpasta und diese den Kundinnen und Kunden der Tafel Bedburg zur Verfügung stellen möchten, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Sie können montags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Lebensmittelspenden bei den Helferinnen und Helfern im Finkenweg 13, 50181 Bedburg (Malteser-Unterkunft) abgeben oder auch - je nach Umfang und Art der Produkte - von Tafelmitarbeitern abholen lassen .

Rufen Sie bitte an 0179 416 01 43 oder schicken Sie eine Mail an .

 

Unser Träger – Sozialdienst Katholischer Männer für den Rhein-Erft-Kreis e. V., Kerpener Straße 10, 50374 Erftstadt ist berechtigt, Spendenbestätigungen auszustellen. 

 

 

Sie wollen mehr über das Spenden erfahren?

 

Dann klicken Sie >> Hier <<

Kontakt

Karin Breuer

Sprecherin des Kernteams

Finkenweg 13

50181 Bedburg

 

Telefon: 0179 416 01 43

E-Mail: